banner

Massive Lärmbelästigungen insbesondere starkes Kurvenquietschen

15.09.2020

Mit Inbetriebnahme der elektrifizierten Strecke Endingen - Gottenheim haben sich bei uns, der BI-Kaiserstuhlbahn, immer mehr Anwohner aus den betroffenen Gemeinden gemeldet.

Die Anwohner berichten über massive Lärmbelästigungen insbesondere starkes Kurvenquietschen, selbst bei kleinsten Radien und Weichen, sowie starken Erschütterungen und haben uns um entsprechende Unterstützung
gebeten.
Die BI-Kaiserstuhlbahn führte Gespräche mit Bürgern aus Riegel, Bahlingen sowie Bötzingen.
In den den Gesprächen wurde deutlich, dass eine Unterstützung der Gemeinden bzw. der Bürgermeister unumgänglich ist. Gespräche mit den Bürgermeistern hatten zur Folge, dass diese gemeinsam
die DB Regio angeschrieben haben und eine nachhaltige Lösung der Probleme zeitnah einfordern.
Wie aus beigefügten Schreiben  ersichtlich ist, gingen Kopien an
verantwortliche Vertreter aus Politik, Behörden und SWEG.

Die BI Kaiserstuhlbahn begrüßt es außerordentlich, dass sich die Bürgermeister unsereren Forderungen anschließen!

Seit Beginn unserer Initiative haben wir immer wieder auf diese Problematiken hingewiesen.

Leider haben sich unsere Befürchtungen mehr als bestätigt!

Hinweise der BI Münstertalbahn über für diese Strecken ungeeignete Schienenfahrzeuge, bei der  "Pilotstrecke" im Münstertal ( bereits seit Anfang 2014! ) wurden stets ignoriert. Spätestens bei den ersten Problemen im
Münstertal hätte bei der Kaiserstuhlstrecke noch entsprechend reagiert werden müssen.

Sobald eine Stellungnahme der DB Regio vorliegt werden wir wieder informieren.

WIR die BI-Kaiserstuhlbahn, setzen uns dafür ein, dass die Belange der Anwohner, also auch von Ihnen, berücksichtigt werden. Dabei wird sehr viel Zeit ehrenamtlich eingebracht; es entstehen aber auch viele Kosten. Daher benötigen wir jeden finanziellen Beitrag um diese Kosten zu decken.

BI-Kaiserstuhlbahn
IBAN:DE28 6805 0101 0013 6024 33

BIC: FRSPDE66XXX

Verwendungszweck : BI-Kaiserstuhlbahn

oder sprechen Sie uns direkt an.

_WIR FREUEN UNS AUF RüCKMELDUNGEN VON IHNEN !_

Die BI-Kaiserstuhlbahn

Links


BI Münstertalbahn
Website

Laermschutz Initiative
Website

BI Elztalbahn
Website


Ansprechpartner : Lothar Meyer, Gerd Meyer, Volker Ruth , Mail :  kontakt@bi-kaiserstuhlbahn.de